Mar 042019
 

Am Sonntag, 24. Februar 2019 lud Burgenlands Landeshauptmann Hans Nießl zur Ehrung burgenländischer Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften, die im Jahr 2018 „nationale und internationale Titel“ errungen haben, in das Lisztzentrum Raiding ein.
Aus dem Bereich Pferdesport wurden folgende Personen geehrt: Robin Erkinger vom Reithof Leitenwald (Vielseitigkeit), Oskar Ochsenhofer vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf (Dressur), Sarah-Luise Kermer vom Reitund Fahrverein Poppendorf (Mounted Games), Maria Günser vom Reitverein Geschriebenstein (Mounted Games) und Tomas Barta vom Reitverein Geschriebenstein (Westernreiten).
Dem Festakt wohnte auch der Präsident des Burgenländischen Pferdesportverbandes Reg.-Rat Dietrich Sifkovits bei.

Marie Günser konnte aufgrund anderer Verpflichtungen an dieser Ehrung leider nicht teilnehmen.